Anne Hathaway ohne Make-up

Anne Hathaway sieht gut aus

Wenn die Gesichtszüge einer Person übertrieben sind, kann dies dieser Person ein unverwechselbares Aussehen verleihen, wie Julia Roberts oder Angelina Jolie. Oder es kann sie seltsam und beschissen aussehen lassen, wie Anne Hathaway, die im Grunde wie eine Karikatur einer normalen Person aussieht. Die allgemeine Verrücktheit ihres Gesichts wird nicht durch ihre totenähnliche Blässe unterstützt, die Robert Smith vor Eifersucht in Ohnmacht fallen lassen würde.

Insgesamt scheint die 29-jährige Schauspielerin einfach zu wertvoll, als wäre sie mit den Dämpfen oder Skorbut oder einer anderen schrecklichen, altmodischen Krankheit, die mit einem Stück Obst und etwas Sonnenschein geheilt werden könnte, bettlägerig gewesen.



Die Oscar-Nominierte Hathaway schneidet ihren Pixie-Haarschnitt relativ gut ab, nachdem sie ihre langen Locken abgeschnitten hat, um Fantine in Les Miserables zu spielen (eine Rolle, die ihr viel, viel besser steht als die aufgemotzte Bösewichtin Catwoman). . Frauen mit dramatisch kurzen Haaren verstärken oft ihr Make-up, um die imaginäre Verringerung ihrer Weiblichkeit auszugleichen. Das scheint jedoch nicht der Plan der 29-jährigen Schauspielerin zu sein, was bedauerlich ist, denn ? Anne Hathaway ohne Make-up sieht rau aus.

Anne Hathaway ohne Make-up

Das erste Foto der Schauspielerin ist sehr wenig schmeichelhaft. Sie scheint gerade jemanden zum Schweigen zu bringen, und die helle Farbe dieser Kappe tut ihr keinen Gefallen. Sollte sie überhaupt ohne Sonnenschirm draußen sein?

Auf dem zweiten Foto hört sie Kopfhörer und öffnet ihren Regenschirm (Gott sei Dank). Ihr Teint ist eigentlich sehr ebenmäßig und klar, aber für meinen Geschmack ist sie einfach zu blass und ihr hellgraues T-Shirt trägt nicht zur Farbgebung bei. Mit ihren verrückten Gesichtszügen und ihrem extremen Hautton braucht sie wirklich die Hilfe von Kosmetika, um sie menschlich aussehen zu lassen.

Anne Hathaway ohne Make-up