Arianny Celeste ohne Make-up

Arianny Celeste sieht gut aus

Das Octagon-Mädchen der Ultimate Fighting Championship (UFC), Arianny Celeste, hat kürzlich eines der absurdesten Musikvideos aller Zeiten veröffentlicht Video-Debüt für ihr Ring Girl of the Year 2010 UND 2011 ihre Liebe nicht schmälern.

Obwohl ihr Anspruch auf Ruhm darin besteht, bei UFC-Events in einem Bikini mit einem Schild mit der Nummer der Runde durch den Ring zu tänzeln, hat Arianny auch eine mäßig erfolgreiche Modelkarriere. Die 26-Jährige wurde in der Novemberausgabe 2010 des Playboy vorgestellt und war das Covergirl für Maxim und FHM. Trotz ihrer Sexpott-Persönlichkeit postet sie freizügig Fotos von sich selbst, die alles andere als glamourös aussehen. Aber glamourös oder nicht, Arianny Celeste ohne Make-up sieht immer noch sehr schick aus.



Arianny Celeste ohne Make-up

Das erste Foto von Arianny mit einem sauberen Gesicht ist etwas beunruhigend, weil sie wie ein Teenager aussieht. Es sieht so aus, als könnte ihre Mutter jeden Moment ins Zimmer stürmen und sie anschreien, sie solle sich beeilen und sich anziehen, bevor sie den Schulbus verpasst. Die körnige Textur des Fotos trägt viel dazu bei, Gesichtsfehler zu verdecken und zu mildern, aber Arianny scheint diese Hilfe nicht zu benötigen. Obwohl sie Gefängnis ist, sieht sie sehr schön aus.

Auch auf dem nächsten Foto sieht Arianny ohne ihr übliches starkes Make-up sehr jung aus. Ihre Augen haben eine wunderschöne Form, ihr Teint sieht umwerfend aus und insgesamt sieht sie unglaublich schön aus.

Arianny Celeste ohne Make-up