Audrey Hepburn ohne Make-up

Audrey Hepburn sieht gut aus

Vom American Film Institute auf Platz drei der größten weiblichen Stars aller Zeiten, die unvergleichliche Audrey Hepburn ist eine Film- und Modeikone. Zwei Jahrzehnte nach ihrem Tod sind Teenager von heute immer noch – vertraut mit ihrem klassischen Image aus „Frühstück bei Tiffany“ und beeinflusst von ihrer schlichten Raffinesse und Eleganz – … vielleicht von Eigenschaften angezogen, die vielen zeitgenössischen Berühmtheiten entschieden fehlen.

Audrey war viel mehr als nur ein hübsches Gesicht, sie war auch eine respektierte Künstlerin … eine der wenigen in der Geschichte, die in der Lage war, einen Academy, Tony, Emmy und Grammy Award zu beanspruchen. Eine wahre Dame, sie verkörpert Anmut und Eleganz und Audrey Hepburn ohne Make-up ist einfach umwerfend.



Audrey Hepburn ohne Make-up

Auf dem ersten Foto sieht es so aus, als würde Audrey nur sehr wenig Make-up tragen. Ihre Augenbrauen sind mit ihren übertrieben spitzen Bögen etwas alarmierend, aber ansonsten ist sie wunderschön. Ihre Augen sind riesig und wunderschön, und die Tatsache, dass ihre Nase und Oberlippe so leicht asymmetrisch sind, ist sehr charmant.

Das nächste Foto wurde in Audreys späteren Jahren aufgenommen, als sie sich im Wesentlichen von der Schauspielerei zurückgezogen und ihr Leben UNICEF gewidmet hatte. Sie ist atemberaubend in ihrer anmutigen Selbstbeherrschung.

Audrey Hepburn ohne Make-up