Catherine Zeta-Jones ohne Make-up

Catherine Zeta-Jones sieht gut aus

Wenn Sie mit einem Mann verheiratet sind, der 25 Jahre älter ist als Sie, müssen Sie nicht viel tun, um sich für Ihren Mann zu behaupten. Sein Sehvermögen ist wahrscheinlich schwach und in seiner Erinnerung sind Sie immer noch eine Bombe. Das scheint die Philosophie der Oscar-Preisträgerin Catherine Zeta-Jones zu sein.

Angesichts ihres Alters (43 am 25thdieses Jahres), Catherine Zeta-Jones ohne Make-up sieht nicht schrecklich aus. Aber im Vergleich zu anderen 43-jährigen Stars wie Jennifers Lopez und Aniston sieht sie ziemlich rau aus. Es lässt vermuten, dass Frau Zeta-Jones über ihr Alter gelogen hat, aber wir geben ihr den Vorteil des Zweifels und gehen davon aus, dass ihr Aussehen durch die Anstrengung des Kampfes ihres Mannes gegen den Krebs, sie, beschädigt wurde eigenen Kampf mit der bipolaren Störung und den Strapazen der Elternschaft.



Catherine Zeta-Jones ohne Make-up

Auf dem ersten Foto sieht sie aus, als wäre sie auf dem Weg zum Vorsprechen für Marian the Librarian. Sie ist von Natur aus sehr hübsch, aber sie altert und gibt sich nicht genug Mühe. Sie muss ein gutes langes Nickerchen machen, ihr wunderschönes Haar frei lassen und ein paar Kontaktlinsen einsetzen.

Auf dem nächsten Foto scheint ihre natürliche Schönheit durch, aber sie sieht definitiv ein bisschen aufgedunsener und maskuliner aus als früher. Meine Sorge ist, dass sie sich in eine Biest-Version von sich selbst verwandelt, à la Kathleen Turner, Michael Douglas? Geliebte in Romancing the Stone von 1984. Vielleicht hat er diese Wirkung auf Frauen (Sharon Stone). Jemand sollte nach seiner Ex-Frau sehen und nachsehen, wie es ihr geht.

Catherine Zeta-Jones ohne Make-up