Emma Watson ohne Make-up

Emma Watson sieht gut aus

Die schöne Emma Watson ist natürlich am besten dafür bekannt, die Rolle von Hermine Granger in der Harry-Potter-Serie zu spielen. Seitdem sie diese Augenbrauen unter Kontrolle hat, ist sie zu einer sehr eleganten jungen Frau herangewachsen, und a Solange sie nicht zustimmt, in 50 Shades of Grey mitzuspielen oder sich wieder die Haare abzuschneiden, wird sie sicherlich eine lange und erfolgreiche Karriere haben.

Emma ist das Gesicht der Modehäuser Burberry und Lancème und ein perfektes Beispiel für raffinierte, dezente Schönheit. Emma Watson ohne Make-up sieht hübsch aus.



Emma Watson ohne Make-up

Auf dem ersten Foto sieht sie nett aus, aber ein bisschen zu sehr wie ein Junge. Das Wort, das Sie verwenden sollten, um Frauen mit so superkurzen Haaren zu beschreiben, ist Gamine, aber in Wirklichkeit sieht sie nur aus wie ein Junge mit einer vage femininen Knochenstruktur. Ihre Haut ist makellos und diese kleinen Sommersprossen sind bezaubernd. In ihrem Alter und mit ihren Gesichtszügen sieht sie ohne ein bisschen Make-up fantastisch aus.

Das zweite Foto wurde im Mai 2012 aufgenommen, als die Schauspielerin in New York City einkaufte. Diese Frisur ist nicht viel besser als der Boy-Cut und sie könnte ein wenig Sonne gebrauchen, aber sie scheint gnädig darauf zu reagieren, dass ihr Foto ungeschminkt aufgenommen wird. Ich mache mir Sorgen, dass ich die Andeutung eines Schnurrbarts sehen könnte, aber hoffentlich ist es nur die Beleuchtung.?? Insgesamt ist sie einfach wunderschön.

Emma Watson ohne Make-up