Jessica Wright ohne Make-up

Anhängsel aller Art sind in der Gesellschaft seit langem weit verbreitet. Das reicht zurück zu den geliebten Perücken des französischen Königs Ludwig VIII. im 17. Jahrhundert, bis hin zu neueren wie der Beinprothese von Heather Mills, Haarverlängerungen und falschen Wimpern. Letztere Gegenstände wurden oft am Kopf des britischen Reality-TV-Stars Jessica Wright gesehen.

Natürlich war meine Neugier durch die Idee geweckt Jessica Wright ohne Make-up was anfangs ungefähr so ​​vorstellbar schien wie Dolly Parton, der einen Overall anzieht, um sich der Death Metal-Band Slipknot anzuschließen.



Die Sache ist, wenn man sich das Bild ansieht, war es eine Lektion in Sinnlosigkeit, eine weibliche Darstellerin von „The Only Way Is Essex“ („TOWIE“) zu bitten, „make-up-frei“ zu posieren, angesichts ihrer Vorliebe für semi-permanentes Make-up ( einschließlich tätowierter Augenbrauen), ganzjähriger Spray Tan und Wimpernverlängerung. „Cat Man“ Dennis Avner wäre vielleicht ein besserer Kandidat gewesen.