Joan Rivers ohne Make-up

Joan Rivers Komiker

Die Komikerin Joan Rivers ist ganz anders als jeder 80-Jährige, dem Sie jemals begegnen werden, und Sie können mich dazu zitieren.

Sie ist die originelle, bissige Oma, die keine Gefangenen macht – fragen Sie einfach Taylor Swift oder Rihanna, die am empfangenden Ende waren. Sogar die globale Süße Adele war nicht von der Schusslinie ausgenommen und erzählte Letterman, dass sie live sang und sagte: „Meine Kehle, meine Kehle, ich weiß nicht, ob ich schlucken kann“ und ich sagte: „Oh, du kannst schlucken.“

Es mag ein bisschen reich erscheinen, von einer Dame gerufen zu werden, deren Gesicht der Stoff ist, aus dem Alpträume sind, aber Joan macht oft Witze über ihre eigene Überbeanspruchung durch Schönheitsoperationen. Ihr Witz und ihr unversöhnlicher Humor machen ihre Modepolizei zum Hauptansprechpartner für das E! Netzwerk, wo Kelly Osbourne aus irgendeinem bizarren Grund auch das Panel machte. Wenn Sie dachten, dass Joan mit einem vollen Gesicht alarmierend genug aussieht, warten Sie, bis Sie es sehen Joan Rivers ohne Make-up .

Joan Rivers ohne Make-up

Es ist fair zu sagen, dass sie ohne Make-up umso schrecklicher aussieht. Ihre Augenbrauen versuchen, ihrem Gesicht zu entkommen, und es sieht so aus, als wäre hier mehr Plastik als Gesicht. Natürlich gibt es keine Falten, da ihre Haut buchstäblich ausgebügelt wurde.

In ihrer Reality-Show Joan & Melissa ist sie wieder einmal ungeschminkt. Ihr Gesicht sieht extrem geschwollen aus und ihre Augen schaffen es, gleichzeitig geschrumpft und gestreckt auszusehen. „Das Altern ist nicht nett und mit 80 Jahren wird niemand großartig aussehen, aber die Queen of Mean sieht mit der Gesichtsbemalung viel näher an fabelhaft aus!

Joan Rivers kein Make-up