Miranda Kerr ohne Make-up

Miranda Kerr sieht gut aus

Im November 2011, nur wenige Monate nach der Geburt eines Kindes, lief Model Miranda Kerr mit einem BH im Wert von 2,5 Millionen US-Dollar über den Laufsteg der im Fernsehen übertragenen Modenschau von Victoria's Secret das kostete zwei Millionen fünfhunderttausend Dollar.

Es war natürlich kein Still-BH, und die Tatsache, dass es einen solchen BH überhaupt gibt, ist mehr als lächerlich.“ Es ist wahrscheinlich sicher anzunehmen, dass sie ekelerregend aussah.

Die 29-jährige australische Schönheit wurde vier Jahre in Folge vom FHM-Magazin zu einer der sexiesten Frauen der Welt ernannt und vom Men's Health Magazine auch als eine der heißesten Frauen aller Zeiten angesehen, zum überwältigenden Ekel der anderen der Welt, glücklich verheiratet mit dem ebenso hinreißenden Schauspieler Orlando Bloom. Miranda hat ein grübliges und süßes Aussehen und ein sehr ansprechendes Aussehen, und so schockierend es auch sein mag, Miranda Kerr ohne Make-up ist atemberaubend.

Miranda Kerr OHNE Make-up

Das erste Foto von Miranda mit nacktem Gesicht wurde von Casting-Direktor Douglas Perrett aufgenommen und ist in dem Buch Wild Things der Casting-Agentur CAOCD enthalten. Das Foto wurde aufgenommen, bevor Miranda wirklich groß herauskam, und sie sieht sehr jung aus. Die Beleuchtung ist ungewöhnlich, wodurch sie eher roh und schmutzig von Urban Outfitters aussieht als Victoria's Secret High-End-Nutte, aber definitiv erstaunlich.

Auf dem nächsten Foto kommt Miranda frisch aus dem Wasser und sieht sehr jung und gesund aus. Ihr Teint ist strahlend und ihre Augen sind wunderschön. Der scharfe Winkel lässt sie ein bisschen wie einen Otter aussehen, aber ohne Zweifel einer der heißesten Otter aller Zeiten.

Miranda Kerr ohne Make-up