Rachel McAdams ohne Make-up

Rachel McAdams sieht gut aus

Ich denke, wir sind uns alle einig, dass Rachel McAdams eine äußerst sympathische Schauspielerin ist. In jedem ihrer Filme (mit der grellen Ausnahme von The Time Traveller’s Wife) ist die 33-jährige Kanadierin ansprechend und überzeugend, egal ob sie ein gemeines Mädchen oder eine spunkige Reporterin spielt. Sogar das schmerzhaft schlockige Notebook war allein wegen ihres Charmes erträglich.

Nachdem sie sowohl mit Ryan Gosling als auch mit Channing Tatum auf der Leinwand erschienen sind, leben viele, wenn nicht die meisten, Frauen (und auch viele Männer) stellvertretend durch Rachel McAdams' Filmrollen stammen aus der Tatsache, dass sie extrem schön ist, aber auf eine Weise, die nicht furchteinflößend ist, wie zum Beispiel „Gwyneth Paltrow“. Sie ist viel mehr als das Mädchen von nebenan, aber sie scheint immer noch zugänglich und angenehm zu sein. Sie hat Grübchen, um Himmels willen. Es ist daher nicht verwunderlich, angesichts ihrer scheinbar mühelosen Schönheit und Anmut Rachel McAdams ohne Make-up sieht hübsch aus.



Rachel McAdams ohne Make-up

Auf dem ersten Foto der ungeschminkten Schauspielerin ist sie für den Winter eingepackt und scheint zu versuchen, sich bedeckt zu halten. Trotz der tief heruntergezogenen Strickmütze ist es möglich, ihre Augen zu sehen, die ohne jegliche Verzierung wunderschön sind. Ihr Teint und ihre Knochenstruktur sind makellos. Ihr Haar fällt aus der Begrenzung ihrer albernen Mütze und ist glänzend und federnd, wie es das einer Berühmtheit sein sollte.

Warum hilft ihr niemand auf dem nächsten? Foto? Offensichtlich hat sie alle Hände voll zu tun und braucht Hilfe, Leute! Ihr Ausdruck ist auf diesem Foto nicht sehr schmeichelhaft, aber Sie können immer noch ihre schönen Gesichtszüge sehen. Selbst mit zurückgestecktem Haar, ohne Make-up und dem Beginn einer Grimasse auf ihrem Gesicht sieht sie immer noch hübsch aus.

Rachel McAdams ohne Make-up