Rashida Jones ohne Make-up

Rashida Jones sieht gut aus

Die Schauspielerin Rashida Jones hat einen extrem knallharten Lebenslauf. Zusätzlich zu seiner derzeitigen Hauptrolle in NBCs erfolgreicher Komödie Park and Recreation war der 36-Jährige in unbestimmter Reihenfolge in Chappelle's Show und in einem Kurzfilm der Beastie Boys, in The Office und im Film The Muppets zu sehen Comicserie, war mit dem Musikproduzenten Mark Ronson verlobt und absolvierte Harvard. Und ihr Vater ist Quincy Jones.

Zusätzlich zu dieser Litanei an coolem Scheiß, der nur ein kleiner Auszug ihrer Errungenschaften ist, ist Rashida auch extrem schön … und nicht auf eine Hollywood-artige unantastbare Superschlampe. Sie hat eine sehr natürliche, mühelose Schönheit und Rashida Jones ohne Make-up sieht sehr gut aus.



Rashida Jones ohne Make-up

Das erste Foto der Schauspielerin mit nacktem Gesicht stammt aus der Ausgabe „Most Beautiful People“ des People Magazine von 2007. Sie ist wirklich hübsch in dem sanften Licht und sie scheint sich sehr wohl zu fühlen, wenn sie ohne Make-up fotografiert wird. Sie können sehen, wo ihr ein Farbtupfer helfen würde, aber insgesamt ist sie wunderschön.

Das nächste Foto zeigt Rashida dabei, vor den MTV Movie Awards 2010 in einer von CoverGirl veranstalteten Veranstaltung verschönert zu werden. Es ist zwar keine perfekte Aufnahme ihres Gesichts, aber es ist möglich zu sehen, wie frisch und schön ihr Teint ohne ein bisschen Make-up ist. Außerdem ist sie verdammt cool, weil sie einem Kamerateam und einem Haufen zufälliger Beauty-Blogger erlaubt hat, zuzusehen, wie sie sich von einem nackten Gesicht in einen glamourösen roten Teppich verwandelt.

Rashida Jones ohne Make-up