Sarah Shahi ohne Make-up

Sarah Shahi sieht gut aus

Vor Sarah Shahis aktueller Hauptrolle in der US-amerikanischen Fernsehsendung „Fairly Legal“ war die 32-jährige Schauspielerin vor allem für ihre Blow Jobs bekannt: Einer gab Tony Soprano in einer Episode der 6. Staffel von „The Sopranos“ und einer denkwürdig einer Gurke während Andy Dicks Blow-Job-Klasse in der Old School gegeben.

Die 32-jährige ehemalige NFL-Cheerleaderin wurde vor Kurzem vom Maxim Magazine zur heißesten TV-Frau des Jahres 2012 gekürt. Wenn nicht aus diesem Grund, dann kann ich mir nicht vorstellen, warum sie diese Ehre verdient hätte. Sicher, sie ist wunderschön, aber sie sticht nicht heraus. Sie kommt mir wie ein etwas kitschiges Vanessa Marcil/Kim Kardashian/Eva Longoria-Mash-Up vor. Das heißt, sie sieht viel besser aus als alle drei ohne ernsthaftes Make-up.? Sarah Shahi ohne Make-up sieht super aus.



Sarah Shahi ohne Make-up

Frau Shahi macht wirklich gerne Fotos von sich selbst und ist nicht im Geringsten schüchtern, wenn sie ihr frisches Gesicht teilt. Auf obigem Foto trägt sie ein extrem cooles Dolly-Parton-T-Shirt, das ich mir gerne mal ausleihen würde. Sie sieht ein bisschen verwaschen aus, aber ihre Haut ist wunderschön und sie sieht sehr hübsch aus.

Kissy-face sieht nie so süß aus, wie du denkst. Auf dem nächsten Foto sieht sie wirklich blöd aus, wie sie sich in die Kamera kräuselt. Ihr Teint ist wirklich erstaunlich, auch ohne Schmuck.

Sarah Shahi ohne Make-up