Zoe Saldana ohne Make-up

Zoe Saldana sieht gut aus

Die hinreißende Zoe Saldana wurde 2009 zum ersten Mal wirklich ein bekannter Name, nachdem sie die blauhäutige Hottie in James Camerons Avatar gespielt hatte. Die Tatsache, dass sie als die Figur, die sie berühmt gemacht hat, nicht wiederzuerkennen ist, ist etwas beleidigend, wenn man bedenkt, wie leuchtend diese Frau ist.

Zu den Filmen der 34-jährigen Schönheit gehören auch das Remake von Star Trek, der Actionfilm Columbiana (für den sie einen Teen Choice Award gewann) und zuletzt The Words mit ihrem sporadischen Freund Bradley Cooper.



An Frau Saldanas Aussehen kann man meines Erachtens nur kritisieren, dass sie etwas mager ist. Besser dünn als dick, habe ich Recht? (Ich mache natürlich Witze? … geh Gaga!) Auf jeden Fall? Zoe Saldana ohne Make-up sieht super aus.

Zoe Saldana ohne Make-up

Auf dem ersten Foto der Schauspielerin mit nacktem Gesicht sieht sie etwas verächtlich oder unsicher aus, was oder wen sie ansieht. Zunächst lenkt ihr Gesichtsausdruck davon ab, wie atemberaubend sie tatsächlich ist. Ihr Gesicht ist wunderschön, mit makelloser Haut, großen, großen Augen und verrückten Wangenknochen.

Sie sieht auch auf dem nächsten Foto wunderschön aus, wenn auch ein bisschen zu sehr wie Jada Pinkett Smith für meinen Geschmack. Mit ihren aus ihrem Gesicht gezogenen Haaren kann man ihre erstaunlichen Augen wirklich sehen. Sie hat ein tolles Lächeln und ist einfach von Natur aus sehr schön.

Zoe Saldana ohne Make-up